Schulengel

Wenn Sie dem Förderverein etwas Gutes tun möchten – egal ob Sie Mitglied im Förderverein sind oder nicht -, das Sie nur drei Klicks und kein Geld kostet und auch keine Registrierung erfordert, dann könnten Sie zukünftig den Schulengel aktivieren, bevor Sie online Ihren Einkauf beginnen.

Der Schulengel erhält von den bereits teilnehmenden 1.800 Online-Shops eine kleine Provision (meistens zwischen 2 und 15%), die er in regelmäßigen Abständen gesammelt dem Förderverein zukommen lässt.

Auf diese Weise können Sie ganz einfach und ohne, dass es Sie etwas kostet oder gar die gekauften Produkte teurer werden, den Förderverein finanziell unterstützen. Die einzelnen Beträge mögen Ihnen vielleicht nicht viel erscheinen, aber die altbekannte Weisheit “Viel Kleinvieh macht auch Mist” trifft auch hier zu und so konnten bisher bereits deutlich über 1.000 EUR eingesammelt werden.

Den genauen aktuellen Betrag können Sie jederzeit hier ablesen:

Sie müssen lediglich daran denken, vor dem Einkauf jedesmal über die Seite des Schulengels auf Ihren gewünschten Online-Shop zu gehen, damit über ein entsprechendes Cookie des Schulengels die Provision auch unserem Förderverein zugeordnet und gutgeschrieben werden kann.

Wenn der Schulengel sie beim ersten Mal dazu auffordert, eine Einrichtung auszuwählen, der die Provision zugute kommen soll, finden Sie den Förderverein am schnellsten durch die Eingabe der Postleitzahl 51429 im Suchfeld.
Der Verein der Freunde und Förderer des Albertus-Magnus-Gymnasiums Bensberg e.V. erscheint dann gleich an erster Stelle.

Alternativ können Sie auch beim ersten Mal über diesen Link zum Schulengel gehen und müssen dort dann nur noch auf “Einrichtung auswählen” klicken.

Wir haben alle viel zu tun und da vergisst man natürlich auch schnell einmal, vor dem Online-Shopping die Webseite des Schulengels aufzusuchen. Um das zu vermeiden, gibt es praktischerweise für Firefox und Chrome eine Erinnerungshilfe in Form eines Browser-Addons namens Shop-Engel.

Wie man das Addon leicht und schnell installieren kann, erklärt einem diese Seite auf schulengel.de – bei Bedarf sogar mit einem kurzen Video.

Wir danken Ihnen im Namen des Fördervereins schon einmal vorab für Ihre Bereitschaft, unsere Arbeit und damit die Schule Ihres Kindes auf diese Weise zu unterstützen.


Zwar ist amazon.de bereits im Katalog von Schulengel.de enthalten und damit auch wie alle anderen Online-Shops über den Schulengel erreichbar. Sollten Sie aber zu denjenigen gehören, die ihre Online-Einkäufe primär bei amazon erledigen, so gibt es auch alternativ eine Abkürzung über den Link hinter dem nachfolgenden großen Button.

Für den Förderverein macht es keinen Unterschied, welchen Weg Sie nehmen. In beiden Fällen werden automatisch 0,5% der Summe Ihrer Einkäufe an den Förderverein gespendet.

Und auch hier gilt in jedem Fall, dass diese 0,5% ausschließlich zu Lasten von amazon gehen und Ihren Einkauf nicht teurer machen!

Zur Einbindung reicht ein Anklicken des nachfolgenden Buttons. Anschließend müssen Sie nur einmalig bestätigen, dass Ihre Einkäufe über smile.amazon.de dem Förderverein des AMG zugute kommen sollen.

Wichtig: Starten Sie Ihre Einkäufe ab nun bitte immer auf der Seite smile.amazon.de.
Hinterlegen Sie vielleicht der Einfachtheit halber diese Adresse als Bookmark in Ihrem Browser.

Weiter müssen Sie nichts tun, der Rest läuft vollautomatisch im Hintergrund ab und der Förderverein bzw. die Schüler des AMG freuen sich.


Uns ist bewusst, dass nicht jeder ein Fan des Online-Shoppings ist. Und bitte niemand soll sich durch diesen Hinweis in irgendeiner Form genötigt fühlen, deswegen seine Einkäufe online abzuwickeln.

Wenn Sie aber ohnehin Ihre Einkäufe online erledigen oder in Corona-Zeiten diesen Einkaufsweg neu ausprobieren, dann freuen wir uns als Förderverein und auch als Schulgemeinschaft, wenn Sie damit ohne viel Aufwand oder zusätzliche Kosten nebenbei den finanziellen Rahmen des Fördervereins vergrößern, damit wir weiterhin viele Projekte am AMG fördern können, die der gesamten Schule und damit auch Ihren Kindern zugutekommen.